Geo Terra - Geologische Beratungsgesellschaft mbH
 
 

Sponsoring

WP_20170929_16_14_02_Pro

Wir waren beim Aachener Firmenlauf dabei

„Das Laufevent für die Heldinnen und Helden der Arbeit in der Euregio. Der Aachener Firmenlauf ist die Gelegenheit und Herausforderung, als Team und Unternehmen mit anderen Firmen in einen sportlichen Wettkampf zu treten.

Der Aachener Firmenlauf hat sich mittlerweile als feste Größe im Veranstaltungskalender etabliert. Die Kombination aus Sport, Volksfest, Betriebsausflug und einem übergeordneten Charitygedanken ist einzigartig.“ (Presse, Aachener Firmenlauf 2017)

Es ist schön zu sehen, mit welcher Begeisterung unser junges dynamisches GeoTerra-Team dabei war. Nicht zu vergessen, unser vierbeiniger Trainer, der uns im Vorfeld fit gemacht hat. Sowohl die Läufer, als auch die Unterstützer des Teams waren begeistert von der Stimmung die dort herrschte. Neben dem Sportlichen kam noch der gesellige Aspekt hinzu. Wir hatten endlich einmal die Gelegenheit etwas Zeit auch außerhalb der alltäglichen Arbeit miteinander zu verbringen und was bietet sich da besser an, als an einem solchen Event teilzunehmen.


Mädchen Jugendmannschaft

Mädchen Jugendmannschaft

Jungen Jugendmannschaft

Jungen Jugendmannschaft

Wir sehen es als unsere Verantwortung die Jugend in Ihrem Sport zu unterstützen. Da die Belastungen durch den Schulalltag immer stärker werden, wird der Sport in den Vereinen leider immer mehr vernachlässigt. Der Schultag endet oftmals erst um 16.30 h, somit bleibt wenig Zeit den Kopf wieder frei zu bekommen und abzuschalten. Nicht nur Erwachsene leiden zunehmend unter Erschöpfungserscheinungen sondern auch schon unsere Kinder. Umso wichtiger ist es, dass sie sich bewegen und auspowern, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Nicht zuletzt heißt es:

Mens sana in corpore sano

In diesem Sinne handeln wir, als GeoTerra GmbH um einen wertvollen Beitrag zu leisten.


Auch die Herren-Mannschaften des AHC, Aachener Hockey Club, haben sich in der Sommersaison sehr erfolgreich geschlagen. Nun geht auf den Winter und somit die Hallen Saison zu. Alle sind sehr ambitioniert und wollen wieder voll durchstarten und die Halle mit den Fans und Unterstützern zum Beben bringen.